Über mich

Ich möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen. Mein Name ist Susanne Neff, ich bin 32 Jahre alt und bin so zusagen mit Pferden aufgewachsen, was mir ermöglichte von klein auf sehr viele Erfahrungen im Umgang mit Pferden zu sammeln.

Mein Werdegang:

  • 9 Jahre voltigiert (von 6 -14)
  • Voltigierabzeichen
  • Bronzenes Reitabzeichen
  • Fahrkurs mit Rainer Weinhart im Landesleistungszentrum in Ansbach
  • IV Fahrabzeichen
  • 1 wöchiger Kurs im Freitzeitreitertestzentrum von Ursula Bruns (1996)
  • Level 1 Kurs mit Birger Giseke (former Parelli 5* Instructor) (1998)
  • Savvy Conference bei Pat Parelli in Pagosa Springs/ Colorado (2000)
  • Level 1 des Parelli Natural Horsemanship
  • Working Student für ein Monat im Haras de la Cense (Parelli Savvy Center) in Frankreich dabei Teilnahme an einem 2 wöchigen Level 2 und an einem 2 wöchigem Level 3/4 Camp mit former 4* Parelli Instruktor Andy Booth (2002)
  • Kurs bei Jean Claude Dysli in Andalusien/ Spanien
  • Intensivwoche bei Silke Vallentin (Parelli 3* Instruktor) in Leipzig (2005)
  • Drei Wochen als Resident Student bei Walter Gegenschatz in der Schweiz (Parelli 4* Instruktor)
  • Diplom als Verhaltenstherapeutin und Tierpsychologin
  • Level 2 des Parelli Natural Horsemanship
  • Zwei Monate als Working Student bei Berni Zambail (Parelli 4* Instruktor)
  • VIP Camp im IENA/ Avenches/ französische Schweiz mit Berni Zambail
  • Zweiwöchiges Level 3 Intensivcamp mit Berni Zambail in Memmingen
  • Cow working Kurs in Rozemberk/ Tschechien mit Walter Gegenschatz und Michael Wanzenried (Parelli 4 * Instruktoren)
  • Dressage naturally Kurs mit Karen Rohlf (Internationale Dressurreiterin und Richterin aus Florida)
  • Level 3 des Parelli Natural Horsemanship
  • Dressage naturally Kurs mit Karen Rohlf in Tirol
  • 6 Wochen Kurs im International Study Center in Pagosa Springs, Colorado (2007)
  • Privatstunden bei Dressurreiter Günther Essig (DRA Gold, Saarlandmeister)
  • 10 Wochen Universität im ISC in Pagosa Spings, Colorado (2008)
  • Davon 3 Wochen Colt Start mit Rob Mc Aucliff und Pat Parelli
  • 5 Monate als Co-Trainer beim Olympiareiter Luis Lucio (Atlanta’96 & Sydney’00)  in Barcelona, Spanien (2008/2009)
  • Parelli Level 1 unterrichtet an Schüler in der Spanischen Hofreitschule in Barcelona, Spanien
  • 12 Wochen Extern Programm bei Pat Parelli in Pagosa Springs, Colorado (2009)
  • Privatstunden bei Olympiatrainer (Vielseitigkeitsreiter L.A.’84 & Young Riders Team Ontario) Walter Zettl auf Pat's Pferd Magic
  • Unterrichtet im Parelli ISC in Pagosa Springs, Colorado
  • Level 4 des Parelli Natural Horsemanship
  • Zweiter Stern als Parelli Instruktor
  • Savvy Team bei der Celebration in Birmingham, England (2009)
  • 13 Wochen Intern Programm bei Pat Parelli in Ocala, Florida (2009/2010)
  • Privatstunden bei Walter Zettl auf Pat Parelli’s Top Pferden
  • Unterricht von Gold-und Silbermedalliengewinnerin bei den Paraolympics 2008 in Bejing, Lauren Barwick sowie Betreuung ihrer persönlichen Pferde
  • Während dessen Turnierteilnahme an 6 Dressurprüfungen, mit Lauren Barwick's Olympiapferd Maile, davon 5 x 1. Platz und 1x 2. Platz, sowie einmal höchste Wertnote von 84 Startern (74.4%)
  • Unterrichtet im Parelli Center in Ocala, Florida
  • Privatstunden bei  Pat Parelli auf Lauren Barwick's neuem Hannoveraner Westpoint v. Weltmeyer
  • Dritter Stern als Parelli Instruktor
  • Privatstunden bei Walter Zettl auf dem Josenhof in Memmingen
  • Privatstunden mit Luis Lucio in Memmingen
  • 13 Wochen Intern/ Apprentice Programm in Pat’s Mastery Programm (2010/11)
  • Auszeichnung als Parelli Pferdeausbildungsspezialist
  • Teilnahme an Linda’s erstem Game of Contact Kurs mit Pat’s Pferd Tare
  • Betreuung und Training von Lauren’s Pferden Maile, Peanut, Garden & Manny sowie Turnierbegleitung und Vorbereitung mit Tare
  • Einwöchige Reise nach West Palm Beach zusammen mit Lauren Barwick und Andrea Taylor (Canada National Coach Dressage for P.E.) auf der Suche nach zwei Pferden für Lauren für die Olympischen Spiele in London 2012 und Brasilien 2018 (Ferdoina  2 & Paris)
  • Privatstunden bei Walter Zettl auf Pat’s top Pferden
  • Persönliche Assistentin von Linda Parelli für 6 Wochen, Betreuung und Training ihrer Pferde Westpoint, Hot Jazz, Remmer & Allure
  • Betreuung und Training von Pat’s Pferd Magic während ihres Europa Aufenthalts für vier Wochen für die Show auf der Equitana  (2011) und im NEC in Birmingham, England mit jeweils 5.000 Zuschauern
  • Assistentin und Begleitung von Linda Parelli auf ihrer zweiwöchigen „Europatour“ nach Frankreich zum Haras Naturelle de Plesis von Marie Claire de Selliers, zu Luis Lucio nach Spanien und zu Klaus und Annabell Balkenhol in Deutschland um das Game of Contact zu unterrichten
  • Assistentin von Linda Parelli beim Game of Contact Kurs für fünf Tage in Kenilworth, England
  • Assistentin von Linda Parelli beim Game of Contact Kurs für fünf Tage in der Schweiz
  • Assistentin von Linda Parelli beim Game of Contact Kurs für fünf Tage in Ocala, Florida
  • Persönliche Weiterbildung bei Linda Parelli für 4 Wochen in Ocala, Florida (Dezember 2011)
  • Abendveranstaltung mit Christoph Hess im Landesleistungszentrum Ansbach
  • Dressage Summit in Wellington, Florida mit Christoph Hess, Linda & Pat Parelli, Collen Kelly, Charles de Kunfy, Walter Zettl (Februar 2013)
  • Parelli Demoteam bei der Equitana in Neuss (März 2013)
  • Abendveranstaltung mit Christoph Koschel im Mercedes Benz Forum in Nürnberg
  • Abendveranstaltung mit Christoph Hess im Landesleistungszentrum in Ansbach
  • Privatstunden bei Grand Prix Richter Dr. Dieter Schüle aus Ansbach
  • 3 Tages Workshop "Das Medizinpferd" in Kirchheim mit Epona Equest Instruktorinnen Ulrike Dietmann und Natalie Frey
  • Privatstunden bei Olympiatrainer (Vielseitigkeitsreiter L.A.’84 & Young Riders Team Ontario) Walter Zettl auf dem Birkenhof in Geisenheim (Juni 2013)
  •  Privatstunden bei Olympiareiter Luis Lucio (Atlanta’96 & Sydney’00)  auf dem Birkenhof in Geisenheim (August 2013) 
  • 2 Wochen unterrichtet mit dem Faculty Team im Parelli Savvy Center in Sydney, Australien (2013)
  • "Die Kraft der Gegenwart - Eponaquest Workshop mit Natalie Frey (2014)
  • "Rund ums Pferd" mit Fredy Knie jun. in Rapperswill, Schweiz
  • "Nonviolent communication" mit Linda Kohanov, Amado, Arizona
  • "Traumaheilung" mit Dancing Thunder in Oberaufham
  • 10 Wochen bei Vielseitigkeits- und Dressurreiterin Katrin Eschenhorst 
  • 4 Tages Kurs " Black Horse Wisdom" bei Linda Kohanov in Amado, Arizona
  • 14 Tage Privatstunden bei Walter Zettl in Welland,Kanada
  • 12 Wochen on line extended circle course mit Carolyn Resnick
  • 4 Tage Waterhole Ritual course mit Carolyn Resnick in Escondido, Karlifornien
  • zwei Springstunden von Jeanette Gilbert-Gnaizda in Petaluma, Kalifornien
  • 20 Tage Fortbildung bei Linda Kohanov, Amado, Arizona
  • 7 Tage Seminar mit Linda Tellington-Jones in Kailuna -Kona, Hawaii

Desweiteren bildete ich mich in folgenden Bereichen weiter: 

* Hufpflege (Healthy Stride/Jim Crew)

* Pferdefütterung (Victoria Ferguson, Pat Coleby)

* Pferdehaltung (Paddock Paradise nach Jamie Jackson)

* Lederreperatur/Sattlerei (Rainer Weinhardt)

* Showtraining für Pferde (Karolinenhof)

* Arbeiten mit Pferden (in der Schweiz)

* Kutschfahrlehrgänge (Rainer Weinhardt)

* Verhaltenstherapie und Tierpsychologie (Kurator Institut)

* Epona Arbeit nach Linda Kohanov  (Ulrike Dietmann, Natalie Frey)

* Sattelanpassung, Gebiss Anpassung (Letitia Glenn)

* Energiearbeit mit Pferden 

* Photonic Light

* Automatic Writing

* Tierkommunikation

* Reikiausbildung

 

 Durch intensives Studium und diverse Kurse, durch Misserfolge und Erfolge lösten sich mit der Zeit alle auftauchenden Probleme, welche ich mit meinen und anderen Pferden hatte, so dass das Verhältnis zwischen mir und meinen Pferden nun auf vollkommenen Respekt und Vertrauen aufbaut. Dieses Vertrauen ermöglicht eine Partnerschaft zwischen uns, in welcher meine Pferde bereitwillig und mit Freude nahezu alles, was ich von ihnen fordere auch durchführen. Diese Erfolge möchte ich gerne weitergeben, weshalb ich Kurse und Privatstunden gebe und es erfüllt mich mit tiefer innerer Zufriedenheit, wenn sich Menschen ihre Träume in Bezug auf ein harmonisches Zusammensein mit ihrem Pferd erfüllen können und ich ihnen auf ihrem Weg dorthin helfen kann.                

                 

           Susanne Neff

Infos & Booking:

Susanne Neff

info(at)susanne-neff.de